Dr. Barbara Kainz

Fachärztin für Dermatologie und Venerologie, Ästhetische Dermatologie und Allergologie

Derzeit in Karenz

Zur Webseite



Dr. Barbara Kainz ist Wahlärztin, das heißt sie verfügt über keine Verträge mit den Krankenkassen. Dadurch können die durch die Ärztin erbrachten Leistungen nicht direkt mit den Sozialversicherungen abgerechnet werden. Wahlärzte stellen direkt an Sie eine Honorarnote aus, die Sie begleichen. Diese Honorarnote können Sie bei Ihrer Sozialversicherung einreichen, von der Sie einen Teil des Honorars zurückerstattet bekommen. Der Betrag den Sie zurückbekommen, entspricht 80% des Honorars das ein Vertrasgarzt von der Kasse für die gleiche Leistung erhält.